Diese Bestattungsformen bietet der Bestatter an

Wenn ein Mensch verstirbt, ist das für die Angehörigen ein großer Verlust. Neben der Trauer müssen sie sich um die Beerdigung des Verstorbenen kümmern. Dazu berät der Bestatter, wie z.B. Albrecht-Lübbe Bestattungen die Hinterbliebenen bei der Wahl der Bestattungsform. Nachfolgend werden die Beisetzungsarten näher erörtert. Erdbestattung Die Erdbestattung zählt zu den weltweit ältesten Beisetzungsformen. Sie war im deutschsprachigen Raum während der Christianisierung lange Pflicht. Nach dem christlichen Glauben konnte lediglich so der Körper der verstorbenen Person für die Auferstehung entsprechend bewahrt werden. [mehr lesen]

Diese Bestattungsformen führt der Bestatter durch

Es schmerzt die Angehörigen, wenn ein geliebter Mensch nach langer Krankheit oder plötzlich stirbt. Bei dem Todesfall des Betroffenen müssen sich die Hinterbliebenen dessen Beisetzung durchführen lassen. Dazu wenden sie sich an einem Bestatter, der sich eine der folgenden Bestattungsformen kümmert, wie beispielsweise Bennet P. Leverenz Bestattungen & Vorsorge GmbH. Erdbestattung Auf dem Friedhof ist für eine Erdbestattung der Erwerb eines Familiengrabs oder einer Grabstelle notwendig. Hier bringt der Bestatter die verstorbene Person nach dem Versorgen und Einbetten in dem entsprechenden Sarg zum vereinbarten Termin zu der Beisetzung auf den Friedhof. [mehr lesen]

Die Bestattung: So unterstützt Sie ein Bestatter

So traurig der Tod auch ist, er gehört zum Leben dazu. Das wissen insbesondere die Personen, die sich bereits mit diesem Thema auseinandersetzen mussten. Denn wenn ein Mensch verstirbt, fallen in der Trauerphase auch zahlreiche dringende Formalitäten an, die von den Angehörigen geregelt werden müssen. Zuverlässige Unterstützung finden Sie hierbei von einem Bestatter. Die Aufgabe des Bestatters Zunächst kümmert er sich um die Versorgung des Verstorbenen. Zudem ermöglicht er durch die Organisation der Beerdigung den Angehörigen, in Würde und Ruhe Abschied vom Verstorbenen zu nehmen. [mehr lesen]

Trauerfeier: Erfahren Sie mehr über die Vorbereitung der Beerdigung

Der Trauergottesdienst ist eine sehr verbreitete Tradition in verschiedenen Religionen und eine sehr schöne Möglichkeit, sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden. Es kann sowohl zum Zeitpunkt der Bestattung als auch in der Nachwirkung auftreten und hilft, die Herzen derjenigen zu beruhigen, die bleiben. Dennoch haben viele Menschen Zweifel, wie man diesen Gottesdienst und auch die Beerdigung organisiert, da dies in der Regel eine Zeit großer Schmerzen und Traurigkeit ist - es ist schwierig, einige Entscheidungen zu treffen. [mehr lesen]